::: Umzüge zwischen Deutschland und den Kanarischen Inseln



de

Umzüge über die Landesgrenze hinaus sind immer aufwendiger und umfangreicher als Umzüge innerhalb Deutschlands.

Deshalb nehmen wir uns Zeit für die ausführliche Beratung.
Bei Umzügen von Deutschland nach Teneriffa/Kanar. Inseln können wir Ihnen zu den normalen Umzugsfragen auf jeden Fall wertvolle Tipps zu Land und Leuten geben, da wir direkt vor Ort sind.

Unsere Arbeitsweise:
Unsere Mitarbeiter kommen in Deutschland mit dem Lastzug mit den Überseecontainern zu Ihrem Haus, Wohnung oder Lager.
Die Möbel werden in Umzugsdecken eingepackt und das Umzugsgut in den Container durch unser Fachpersonal gestaut. Nach voheriger Absprache verpacken wir auch Ihr gesamtes Umzugsgut oder nur Geschirr, Porzellan, wertvolle Einzelstücke.
Über Hamburg werden dann die Container nach Santa Cruz/Teneriffa verschifft (Dauer ca. 9-10 Tage). Nach erfolgter Zollabwicklung (ca. 3-5 Tage) werden die Container zu unserem  Lagerhof in Santa Ursula transportiert und durch unsere Mitarbeiter entladen und nach telefonischer Ankündigung direkt zu Ihnen ins Haus/Wohnung gebracht.
Falls Sie einen Teil Ihrer Möbel erst einmal nicht gebrauchen können, lagern wir diese gern bei uns ein und liefern nach Absprache.

Für Ihre Planung - Containergrößen

20-Fuß-Standard-Container
Länge Innen - 5,89 m
Breite Innen - 2,35 m
Höhe Innen - 2,38 m
Türbreite - 2.34 m
Türhöhe - 2,28 m
Lademenge - 33,0 m³
Gewicht (Tara) - 2.200 kg
Max. Ladung - 24.800 kg
40-Fuß-Standard-Container
Länge Innen - 12,03 m
Breite Innen - 2,35 m
Höhe Innen - 2,38 m
Türbreite - 2.34 m
Türhöhe - 2,28 m
Lademenge - 67,0 m³
Gewicht (Tara) - 3.700 kg
Max. Ladung - 28.800 kg